"Ukulele im Klassenzimmer" ist ein Programm des kanadischen Ukulelespielers James Hill und des Pädagogen J. Chalmers Doane.20220516 083705 resize

Seit 2008 ist es Teil des Musikunterrichts an kanadischen Schulen.

Soweit wollen wir nicht gehen. Aber wir möchten die Ukulele allen SchülerInnen in Konstanz vorstellen.

Hierfür haben wir das Projekt "Ukulele in der Schule" ins Leben gerufen.

 

 

Während der Lockdowns waren unsere Vereinsaktivitäten nur eingeschränkt, bzw. gar nicht möglich.

Wir haben uns in dieser Zeit überlegt, mit welchen neuen Projekten wir starten könnten, sobald dies wieder möglich ist. Eine Überlegung war uns auch der Nachwuchsarbeit zu widmen.

Aus diesem Grund haben wir uns das Programm "Ukulele in der Schule" überlegt. Mit diesem Programm möchten wir die Ukulele und die Möglichkeiten, die dieses faszinierende Instrument bietet an den Konstanzer Grund- und weiterführenden Schulen vorstellen.


20220516 083713 resizeHierbei kooperieren wir mit dem Musiklehrer und Inhaber der Lake Music School, Matthias Gloe, der die Ukulele in den Klassen vorstellen wird.

Mit unserem praxisorientierten Konzept wird es den SchülerInnen nach nur einer Schulstunde möglich sein ein kleines, einfaches Lied miteinander zu spielen. Hierfür hat unser Verein 20 Ukulelen angeschafft.

Wir hoffen, dass wir mit unserer Leidenschaft für die Ukulele die SchülerInnen anstecken und aufzeigen können, welche Möglichkeiten in diesem tollen Instrument steckt. Bisher 6 Schulen nehmen unser Angebot wahr, die Reaktionen sind durchweg positiv.

Sie haben Fragen, Ideen, Lob, Kritik oder möchten die "Ukulele in der Schule" anderweitig unterstützen?

Wir freuen uns über jede Nachricht an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!